WELPENGRUPPE

 


Welpenspiel – alles nur lustig und possierlich?

 

 

Trainerin: Mareike Bollhof und Tereza Maisch

 

 

 

 

Schaut man spielenden Welpen zu, sieht vordergründig alles ganz harmlos aus: die Kleinen haben Spaß. Ihr oftmals possierliches Spiel ist scheinbar sinn- und zweckfrei und ganz und gar lustbetont.

 

In diesem so sehr engen Zeitfenster jedoch (bis zum Alter von 14, maximal 16 Lebenswochen) wird die grundlegende Verhaltensentwicklung eines Hundes festgelegt.

 

In dieser Zeit lernt ein junger Hund, mit anderen zu kommunizieren und sich in ein soziales Gefüge einzugliedern – denn nichts anderes heißt „Sozialisation“. Überlässt man ihn hier sich selbst bzw. vernachlässigt die eigene Rolle als Erziehender, hat dies nachhaltige Auswirkungen auf die Bindung und Beziehung, also auf die Innigkeit und Freundschaft zwischen unserem Hund und uns.

 

Viel mehr als nur eine Welpenspielgruppe!

 

Wir bieten dir und deinem kleinen Schützling mit unserem Welpentraining eine feste, verlässliche und glaubwürdige Basis für eine lebenslange Freundschaft. In unserer Welpengruppe lernen du und dein Hund das Einmal-Eins des Zusammenlebens von Mensch und Hund.

 

AKTUELLES:

Wir haben ab Juni wieder freie Plätze in den Welpengruppen! 

 

  • WANN:
    Samstags von 8:45 - 9:45 (kleinere Rassen) und 10:00 bis 11:00 (größere Rassen) - Trainerin Mareike  
    Sonntags von 09:00 - 10:00 (kleinere Rassen) - Trainerin Tereza

  • WER:
    Welpen im Alter von 8 bis ca. 16 Wochen
    max. 6 Mensch-Hund-Teams

  • WO:
    Hundeplatz am Flughafen Tegel (welpensicher eingezäunt)
    (hier klicken für die Anfahrtsbeschreibung)
  • KOSTEN:
    20 € pro Termin, 5e-Karte für 90 €

  • MUSS SEIN:
    Gültiger Impfpass, Nachweis der gesetzlich
    vorgeschriebenen Haftpflichtversicherung

 

 

 

 
Und wenn du noch ein bisschen mehr Theorie und Wissen suchst: melde dich bei unserem ONLINE Welpen-Sprechstunde an.
 



Die Trainingseinheiten der Welpengruppe bauen sich aus mehreren Teilen auf:

  • Übungen zwischen Hund und Halter, um die Beziehung und die Kooperationsbereitschaft zwischen dir und deinem Hund zu fördern

  • Lerneinheiten zu den ersten Hör- und Sichtzeichen

  • Angeleitetes und kommentiertes Spiel der Welpen untereinander

  • Umwelttraining zu verschiedenen Themen (Tierarztbesuch, Herausforderungen von Stadt und Verkehr, Begegnungen mit Artgenossen und Menschen u.v.m.)

  • Cool Down: zwischen und auch vor Spiel und Übungen kehrt Ruhe ein - wir stellen uns zusammen, beantworten Fragen (Stubenreinheit, Halsband oder Geschirr, Ungezieferprophylaxe, etc.) und die Theorie (Beißhemmung, Spiel, aggressives Verhalten, ängstliches und unsicheres Verhalten, etc.) kommt auch nicht zu kurz.


Gerne kannst du dir unsere Welpengruppe vorher anschauen ("Schnupperstunde") und dir ein Bild von unserer Kompetenz machen. Hierzu kommst du bitte ohne Hund - meldest dich aber vorher dennoch kurz an.

 

 

 

WIR FREUEN UNS AUF DICH UND DEINEN HUND !