LEINENFÜHRIGKEIT - INTENSIVKURS

 

 

Laufen an lockerer Leine... 

 

Gemeinsam mit dem Hund durch Berlins Straßen schlendern - das ist der Traum vieler Hundehalter.

 

Doch wie ablenkend und aufregend die Großstadt ist, wird schnell klar, wenn Ihr Hund Sie von einem spannenden Ort zum nächsten zerrt. Das Spazieren wird zum Kraftakt und die Nerven liegen blank. An Gemeinsamkeit ist nur noch schwer zu denken - hat der Hund doch nur noch seine Umwelt im Kopf. 

Genau hier wollen wir ansetzen.

 

 

Trainerin: Mareike Bollhof

 

(c) Foto: Donna Luettjen

 

Leinenführigkeit - was heißt das eigentlich?

 

An der Leine geführt zu werden, heißt für den Hund, seinem Menschen zu folgen und sich an diesem orientieren zu können - für ein sicheres und entspanntes Miteinander an der Leine.

 

Ziel dieses Intensivkurses ist es, den Hund entspannt durch den Alltag bewegen zu können. Während Sie Schritt für Schitt das Führen über die Leine erlernen, wird Ihr Hund verstehen, dass es Vorteile mit sich bringt, an lockerer Leine zu gehen. 

 

Wir arbeiten in kleinen Gruppen von max. 4 Mensch-Hund-Teams. Alle Teilnehmer erhalten zu den Themen, die im Kurs erarbeitert werden, Handouts für zuhause.

 

 

INFOS

  • TERMINE: freitags, 17:30 - 19:00 (die genauen Termine werden per E-Mail bekannt gegeben)
  • UMFANG: 4 Termine à 90 min. (inkl. Handouts)
  • TEILNEHMER: 3 bis max. 4 Mensch-Hund-Teams, Hunde ab ca. 12 Monaten
  • ORT: Hundeplatz am Flughafen Tegel
  • KOSTEN: 150€

 

 

ANMELDUNG:

 

mobil: 0179 - 431 49 69

e-mail: mareike.bollhof@dogs-in-berlin.com

 

 

WIR FREUEN UNS AUF SIE UND IHREN HUND !