SOCIAL WALK - SOCIAL TALK

 

SOCIAL WALK - SOCIAL TALK

 

 

Gemeinsames Spazieren und sich unterhalten - Das bieten unsere Social Walks!

 

Im Namen steckt das Ziel: das Zusammenführen der Hunde, das gemeinsame Laufen und das miteinander Reden stehen im Vordergrund. Wie so ein Spaziergang schlussendlich aussehen wird, wissen wir vorher nicht, weil der Tag eines Hundes nicht vorhersehbar ist und weil seine Stimmung entsprechend unterschiedlich sein kann. Wir treffen auf vierbeinige Persönlichkeiten, die sich im besten Fall von ihrer guten Seite zeigen werden. Und wenn nicht? Dann ist das so! Unser einfaches Motto lautet: Mitmachen, Lernen und Spaß haben. Fehler machen, Fehler korrigieren, besser werden. 

 

Trainerin: Anett Scholz

 

(c) Foto: Anett Scholz

 

Themenschwerpunkte können beispielsweise sein:

 

  • Artgenossen und Menschen begegnen - und die Frage, wann es überhaupt Sinn macht

  • Hunde lesen und einschätzen lernen - was sie sagen und was sie tun 

  • Körpersprache des Menschen - und ihre Auswirkung auf unsere Hunde

  • Rückruf unter Ablenkung - der ganz normale Alltag

  • Konflikttraining - wenn Mensch und Hund nicht dasselbe wollen und wie man damit umgeht

  • Distanztraining - wenn der Hund mal etwas weiter weg ist und dennoch hören soll

         

        Und immer wieder das TOP-Thema:

 

  • Orientierung am Menschen - auch in der dynamischen Gruppe möglich

 

 

Der Social Walk findet in kleinen Gruppen alle 3 bis 5 Wochen statt. Unsere nächsten Termine: 

 

 

Dienstag, 14. Juni 2022 um 18:30 in Falkenberg 

 

Sonntag, 17. Juli 2022 um 14:00 in Rudow

 

 

  • Teilnehmerzahl: max. 7 Mensch-Hund-Teams
  • Kosten: 40,00 EUR pro Person inkl. PartnerIn
  • Dauer: ca. 2,5 Stunden inkl. Vorstellungsrunde und Problembesprechung zu Beginn und gemeinsamen Zusammenführen der Hunde 

 

Voraussetzungen für die Teilnahme:

  • Einzelberatung zur Einschätzung des Mensch-Hund-Teams 
  • Bei Problemen im Umgang mit Artgenossen und/oder Menschen ist vor der Gruppenarbeit ggf. ein individuelles Training erforderlich
  • Hunde mit unerwünschtem Aggressionsverhalten: Absicherung durch einen gut sitzenden Maulkorb
  • Mehrhunde auf Anfrage - 10,00 EUR für jeden weiteren Hund

 

 

(c) Foto: Anett Scholz

 

 

ANMELDUNG:

 
e-mail: anett.scholz@dogs-in-berlin.com
mobil: 0176 - 668 74 440

 

 

WIR FREUEN UNS AUF SIE UND IHREN HUND !