RAUFBOLDEGRUPPE

 

RAUFBOLDEGRUPPE

 

 

Kennlernen, Unterhaltung, Spiel, Streit... Was genau passiert im Miteinander von Hunden, wenn sie aufeinander treffen? 

 

 

Trainerin: Anett Scholz

 

 

DSC_7467

(c) Foto: Anett Scholz

 

Die Gruppenarbeit findet bei Bedarf an einem Sonntagnachmittag statt. Sobald sich 4 bis max. 6 Mensch-Hund-Teams gefunden haben, wird der Termin bekannt gegeben. Bei Interesse kontaktieren Sie bitte Anett Scholz.

 

 

Voraussetzung für die Teilnahme: 

Einzelberatung zur Einschätzung des Hundes

Bei Bedarf individuelle Problembearbeitung im Einzeltraining - für die optimale Vorbereitung des Mensch-Hund-Teams    

 

  • Teilnehmerzahl: max. 6 Mensch-Hund-Teams

  • Kosten: 35,00 EUR

  • Dauer: 2,5 Stunden

  • Ort: Hundeplatz DOGS IN BERLIN am Flughafen Tegel

 

Für wen?

Hunde, die gern raufen, immer wieder aggressiv auffallen, an der Leine pöbeln oder sich anderweitig unangepasst gegenüber Artgenossen und/oder Menschen verhalten sind herzlich willkommen. 

 

Worum geht es?

Die Themen werden uns die anwesenden Vierbeiner vorgeben, so wie sich die Dinge im alltäglichen Miteinander auch eher ergeben und weniger gut planen lassen. Das heißt: Wir hören zu, greifen auf und arbeiten mit dem, was uns die Hunde zur Verfügung stellen.

 

Um räumlich einen kontrollierten und geschützten Rahmen zu schaffen, arbeiteten wir zunächst auf unserem eingezäunten Hundeplatz. Im Verlauf findet die Weiterarbeit außerhalb des Platzes arbeiten - je nach Thematik an verschiedenen Orten. Wann der richtige Zeitpunkt sein wird, entscheiden wir gemeinsam. 

 

Worum geht es nicht?

Die Zusammenführung der Hunde soll nicht der Auslastung im Sinne von "Freies Raufen für jeden" dienen. 

 

 

(c) Foto: Anett Scholz

 

 

ANMELDUNG:

 

email: anett.scholz@dogs-in-berlin.com
mobil: 0176 - 66 87 44 40

 

 

WIR FREUEN UNS AUF SIE UND IHREN HUND!